Samstag, 20. Dezember 2014

Rentiermuffins

... oder auch Rentier-Bärenmuffins genannt. Denn wie Rentiere sehen die irgendwie nicht aus. 
Niedlich geworden sind sie aber trotzdem und wie immer ganz einfach zu backen. 


Ihr braucht für die Schokomuffins:

70 g weiche Butter
200 g Zucker
1 TL Vanillezucker
1 Ei
210 ml Milch
300 g Mehl
2 TL Backpulver
1 TL Salz
80 g Kakaopulver
75 g Raspelschokolade

Das Ganze verrühren und ca. 20 min. bei 160 Grad in den Ofen. 

Und für die niedliche Dekoration braucht ihr :

Schokoglasur
Amarettini
 kleine Salzbrezeln
Smarties
Zuckerschrift


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Follow Me on Pinterest