Samstag, 23. November 2013

Weihnachten rückt immer näher ♥

Ich oute mich jetzt hiermal als totaler Weihnachtsfan. Sonst bin ich ja eher weniger der Kitschfreund und mag es lieber weiß & minimalistisch, aber an Weihnachten darf es dann von allem etwas mehr sein. 
So hängt jetzt seit kurzem auch schon der Adventskalender von meinem Liebsten vorm Fenster. Das Äußere bleibt bei diesem Kalender immer gleich, nur die Füllung ändert sich.
Was ich als Füllung gewählt habe, kann ich hier leider noch nicht öffentlich schreiben - er liest ja immer artig den Blog ;-) Aber es gibt immer eine Art Themenadventskalender. 

Der Adventskalender besteht aus 24 Jutesäckchen ( habe ich damals über Amazon bestellt) und 24 roten Herzklammern ( Depot). 

 
Letztes Jahr hatte ich als Füllung alles mögliche zum Thema Rasur, da das Hauptgeschenk ein dringend benötigter neuer Rasierer war. Im Adventskalender waren dann Kleinigkeiten wie Rasierschaum und Aftershave im Miniformat enthalten. Die Lieblingssüßigkeiten dürfen natürlich auch nicht fehlen :)
Ich bin aber auf jedenfall der Meinung, dass der Adventskalender aus Kleinigkeiten bestehen sollte, und das hier (wie bei so vielen anderen Dingen im Leben auch) nicht der Preis das Wichtigste ist, sondern die Geste.
Macht ihr einen Adventskalender für den Liebsten oder die beste Freundin, oder haltet ihr davon nichts? 

Kommentare:

  1. Meine Adventskalender für Mama und Schwester sind schon seit August fertig :D Ich liebe es welche zu basteln. Für den damaligen Freund gab es auch immer noch einen, aber der ist ja jetzt weg :D

    AntwortenLöschen
  2. Ich mache dieses Jahr keinen. ^^ Eigentlich schade.

    Liebe Grüße,
    Bearnerdette

    Bearnerdettes Welt

    AntwortenLöschen

Follow Me on Pinterest