Mittwoch, 23. Oktober 2013

Schokoladiger Mini- Guglhupf

Heute gibt es mal wieder was aus dem Bereich Food :) Ich bin ja eigentlich nicht so der Koch und Bäcker, ich esse eigentlich lieber. Aber hin und wieder will ich dann doch meinen Lieben - und natürlich mir- eine Freude machen und versuche etwas Leckeres zu backen. Manchmal gelingt es mir, meistens bin ich jedoch am Verzweifeln, weil wieder irgendwas schief läuft und nicht klappt, obwohl ich mich immer ganz genau an das Rezept halte. Vielleicht liegt da der Fehler :)

Die süßen Mini-Guglhupfförmchen* habe ich von homeliving geschenkt bekommen, und musste sie natürlich gleich ausprobieren. Zu den Förmchen gab es das passende Rezept, ich wollte aber- um auf Nummer sicher zu gehen, dass es was wird- ein ganz einfaches Rezpt haben.

Somit hier leckere, schokoladige Mini-Gugelhupfs (ist das der Plural von Gugelhupf? )



Ihr braucht für 6 Mini- Guglhupf(s):
2 Eier
80 g Zucker
1 Päckchen Vanille Zucker
90 g Weizenmehl
0,5 TL Backpulver
2 EL Kakaopulver
 50 g Butter

Kommentare:

  1. Das sieht richtig lecker aus! :)

    Liebe Grüße jelaegbe.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen aber sehr lecker aus und sind es bestimmt auch ;) www.cosmicconfession.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Wow das sieht ja zum anbeißen lecker aus :O Ich finde Minigugel immer sooo niedlich ^^

    Habe dich übrigens über die Blogvorstellung von Penne im Topf gefunden . ( habe selber in Runde 3 teilgenommen) . UNd ich muss sagen , dein Blog gefällt mir wirklich sehr gut :3

    Ganz liebe Grüße Chrissi von http://chrissitallys.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Toll sehen die aus! Ich mag Gugels :)
    Liebe Grüße, Cathi

    AntwortenLöschen

Follow Me on Pinterest